News aus der Fakultät

10.11.2017 13:13

CTA/Chemotechnikerin / Chemotechniker oder vergleichbar (E 7 TV-L)

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anorganische Chemie

Im Institut für Anorganische Chemie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

CTA/Chemotechnikers/in oder vergleichbar (E7 TV-L)

zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die technische und organisatorische Betreuung studentischer Praktika, die technische Betreuung des Messbetriebs an einem photophysikalischen/ photochemischen Messplatz (v. a. UV/vis/NIR Absorption-, UV/vis/NIR-Lumineszenz und React-IR), die technische Umsetzung von Sicherheitskonzepten in chemischen Laboratorien und die zugehörige Wartung bestehender Infrastruktur- und Sicherheitseinrichtungen sowie die Synthese metallorganischer Materialien.

 

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technische/r Assistent/in, Chemotechniker/in oder vergleichbar; Erfahrung in der Synthese und Handhabung von anorganisch-chemischen Materialien (bevorzugt molekulare, luftempfindliche Metallkomplexe); Grundwissen im Bereich des chemischen Sicherheitsmanagements; theoretisches und praktisches Grundwissen für den Betrieb von spektroskopischen Apparaturen sowie die Bereitschaft, sich unter Anleitung neue technische Fertigkeiten in diesem Bereich anzueignen; angemessene EDV-Kenntnisse in allgemeinen Bereichen (z. B. MS Office etc.) sowie im Bereich der Wissenschaftssoftware (z. B. UV-Software, NMR-Software, Origin, Scifinder, ChemOffice); Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft. 

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis einschließlich 25.11.2017 an Herrn Prof. Michael Seitz, Institut für Anorganische Chemie, Auf der Morgenstelle 18, 72076 Tübingen. Für den elektronischen Versand: michael.seitz[at]uni-tuebingen.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Seitz unter 07071/2976228 gerne zur Verfügung.

 

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.