News aus der Fakultät

Kustodin / Kustos des Botanischen Gartens

Universität Tübingen, Botanischer Garten


Am Botanischen Garten der Universität Tübingen ist ab sofort die Stelle der / des

Kustodin / des Kustos


auf Dauer zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören die Vertretung des Gartens nach außen, die wissenschaftliche Entwicklung und Dokumentation der Lebendsammlungen, der Aufbau eines artenbezogenen Forschungsprogramms, sowie die Beteiligung an den botanischen Lehrveranstaltungen des Fachbereiches Biologie der Universität Tübingen.

Wir suchen eine Person mit Erfahrungen in Wissenschaft und Lehre auf dem Gebiet der botanischen Systematik oder Biodiversitätsforschung, sowie mit Kenntnissen einschlägiger Datenbanken. Fundierte Erfahrungen in Mitarbeiterführung, Kommunikationsfähigkeit, Öffentlichkeitsarbeit und Drittmitteleinwerbung sind ebenfalls erwünscht.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Universitätsstudium der Biologie mit Promotion und der Nachweis einer relevanten wissenschaftlichen und/oder fachlich-praktischen Tätigkeit.

Die Stelle ist im höheren Dienst angesiedelt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerber/Bewerberinnen werden aufgefordert, ihre Unterlagen (incl. kurzes Konzept zur Entwicklung des Gartens) bis zum 31.05.2011 an das Dekanat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen, Auf der Morgenstelle 8, 72076 Tübingen zu senden.