Evolutionsbiologie der Invertebraten

(Leitung: Prof. Dr. Oliver Betz, Akademischer Rat: Dr. Stefan Fischer)

 

 


AKTUELL:

 

Ideengeber aus der Natur

Forscher der Universität Tübingen an neuem Sonderforschungsbereich Transregio zur Bionik beteiligt

-> Pressemitteilung

-> Homepage des SFB Transregio

 

 

 

 

Die Professur am Institut für Evolution und Ökologie ist Teil des Evolution and Ecology Forums (eve) und beschäftigt sich mit evolutionsbiologischen Aspekten der wirbellosen Tiere mit Fokus auf den Arthropoda.

Dabei stützen wir uns auf eine breite Palette morphologischer, ökologischer und molekularbiologischer Arbeitsmethoden.

Hauptthemen unserer Forschung sind:

- Funktions- und Ökomorphologie der Insekten

- durch Miniaturisierung bedingte funktionale und strukturelle Veränderungen bei Insekten, mit Fokus auf das visuelle System

Ein weiterer Schwerpunkt der Professur liegt in der Elektronenmikroskopie.

In der Lehre beteiligen wir uns an der Zoologieausbildung für Biologen und Geologen.

 

Weitere Informationen zu "Bionik in Tübingen" gibt es hier.

Die Professur ist außerdem Mitglied im Kompetenznetz Biomimetik des Landes Baden-Württemberg und engagiert sich für die Initiative "Bunte Wiese" (Bunte Wiese auf Facebook).

 

So finden sie uns

Adresse:


Universität Tübingen
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Institut für Evolution und Ökologie
Evolutionsbiologie der Invertebraten

Auf der Morgenstelle 28E
D-72076 Tübingen

Die Morgenstelle