Bachelor of Education, Biologie

Das Studium der Biologie Bachelor of Education (B. Ed.) besteht aus modularisierten Lehrveranstaltungen. Inhalte erstrecken sich auf die Allgemeine Biologie, Botanik, Pflanzen­physio­logie, Zoologie, Tierphysiologie, Zellbiologie und Chemie. Das Studium entspricht im wesentlichen den ersten beiden Jahren des Studiengangs Bachelor of Science (B.Sc.) mit Ausnahme von Ethik, Mathematik und Physik. Zusätzlich werden Veranstaltungen aus dem Bereich Fachdidaktik Biologie absolviert. Details finden Sie in Modulhandbuch und Studienplan am Ende dieser Seite.

 

Das Studium des Bachelor of Education ist grundsätzlich ein Zwei-Fach-Studium. Weiterführende Informationen zum Studium von Bachelor und Master of Education finden Sie hier.

 


Bewerbung

Bewerbungen sind nur zum Wintersemester (Beginn 1.10.) möglich; Ihre Bewerbung muss bis spätestens 15. Juli beim Studentensekretariat eingetroffen sein.

 

Einziges Auswahlkriterium für die Zulassung in Biologie ist Ihre Abiturdurchschnittsnote plus ggfs. ein Bonus. Einzelne Fachnoten Ihres Abiturs oder die Schulart sind nicht relevant. Auswahlgespräche finden ebenfalls nicht statt. Insgesamt stehen für Bachelor of Education im Fach Biologie pro Jahr 50 Plätze zur Verfügung. Welcher Notenschnitt mindestens nötig ist, um zugelassen zu werden, hängt von der Anzahl der Bewerber/innen ab und kann deshalb nicht vorhergesehen werden. In den letzten Jahren lag dieser Schnitt bei 1,8. Informationen zur Wartezeit finden Sie hier

 

  • Bitte lesen Sie auch unbedingt unsere laufend aktualisierten FAQ zum Thema Bewerbung.
     
  • Den Zugang zum Bewerbungsportal (ab ca. Mitte Mai) sowie weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • Falls Sie nicht deutsche/r Staatsbürger/in sind und/oder kein deutsches Abitur haben, hilft Ihnen folgendes Schema, die richtige Art der Bewerbung zu finden.

 


Downloads