Jochen Fuß, M.Sc.

Curriculum Vitae

2007-2010

  • Studium der Geowissenschaften B.Sc. an der Eberhard-Karls Universität Tübingen
  • Bachelor-Arbeit: „Glaziale Temperaturen des östlichen Mittelmeers ermittelt an planktonischen Foraminiferen im Kern Geo Tü-SL 110“
  • Abschluss: Bachelor Geowissenschaften

2010-2014

  • Studium der Geowissenschaften M.Sc. an der Eberhard-Karls Universität Tübingen
  • Master-Arbeit: „The Boselaphine <i>Miotragocerus monacensis</i> from Middle to Late Miocene transition of Southern Germany“
  • Abschluss: Master Geowissenschaften

seit 2015

  • Promotionsstudium im Fach Geowissenschaften/Paläontologie an der Eberhard-Karls Universität Tübingen: Taxonomie, Phylogenie und Ökologie miozäner Säugetiere

Forschungsinteressen

Miotragocerus monacensis – eine Mittel Miozäne Waldantilope aus dem Alpenvorland

 

Die Gattung Miotragocerus Stromer 1928 war eines der dominierenden Taxa unter den Hornträgern (Bovidae, Boselaphini) des mittleren bis späten Miozäns hinsichtlich der Diversität und der geographischen Verbreitung. Die Gattung war in ganz Eurasien bis nach Afrika verbreitet. Insbesondere die Art M. monacensis Stromer 1928, bekannt aus dem späten Mittel Sarmatium (~11.5 Ma) von Süddeutschland und Niederösterreich, nimmt hierbei eine Schlüsselrolle ein. Sie stellt die Typusart für Miotragocerus dar und ist des Weiteren von Belang was den Faunenwechsel und die Stratigraphie am Übergang zum Späten Miozän betrifft.

 

Neue Fossilien aus dem Nordalpinen Vorlandbecken ermöglichen einen neuen Einblick in die Taxonomie dieser Art. Ursprünglich wurde M. monacensis anhand eines einzelnen Hornzapfens beschrieben. Zum ersten Mal kann nun die Bezahnung und postcraniales Material untersucht werden was uns neue, taxonomisch wichtige Merkmale liefert und unsere Kenntnisse über M. monacensis erweitert.

Publikationen

Fuss J., Spassov N., Begun D, Böhme M. 2017: Potential hominin affinities of Graecopithecus from the late Miocene of Europe. PLOS ONE,
http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0177127

 

Fuss, J., Prieto, J., Böhme, M. 2015: Revision of the bovid Miotragocerus monacensis Stromer, 1928 (Mammalia, Bovidae) at the Middle to Late Miocene transition in Central Europe. - Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Abhandlungen 276/3: 229-265.

Kontakt

Jochen Fuß

Zimmer 307 d

Sigwartstraße 10

D-72076 Tübingen

 

Tel.: + 49(0)7071 2977378

Fax.: + 49(0)7071 5059

 

E-mail

Jochen Fuß