Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Promotion

In der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät kann in folgenden Fächern promoviert werden:

Biochemie, Bioinformatik, Biologie, Chemie, Geographie, Geoökologie, Geowissenschaften, Informatik, Kognitionswissenschaft, Mathematik, Naturwissenschaftliche Archäologie, Pharmazie, Physik, Psychologie, Umweltnaturwissenschaften sowie Ur- und Frühgeschichte.


Bitte informieren Sie sich im Merkblatt zum Promotionsverfahren (im Downloadbereich) über die Annahme als Doktorand und über den Ablauf des Promotionsverfahrens.

Zuständigkeiten

Frau Dortschy: Entgegennahme von Zulassunganträgen (Abgabe von Dissertationen)

Frau Lieb: Durchführung der Promotionsverfahren


Frau Christ: Anträge auf Annahme als Doktorand, Cotutelleverträge, Landesgraduiertenförderung, Promotionsbetreung durch Post-docs und Habilitation.

Unsere Sprechstunde

Montag bis Donnerstag 10 -12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Während der Semesterferien findet keine feste Sprechstunde statt. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin.

Hinweis: Wir beantworten selbstverständlich gerne Ihre Fragen, bitten Sie aber, zunächst das Merkblatt sorgfältig zu lesen, da erfahrungsgemäß danach nur wenige Fragen offen bleiben.

Ombudsperson Promotion

Die Ombudsperson Promotion steht den Promovierenden bei Konflikten während des Promotionsvorhabens unterstützend zur Seite. Alle Anliegen werden vertraulich und aus neutraler Perspektive behandelt. Ombudspersonen sind die Dekanin/der Dekan, die Studiendekanin/der Studiendekan oder die Prodekanin/der Prodekan Forschung.

Kontaktdaten

Download und Informationen

Informationen:

Formulare:

Annahme als Doktorand

Bei Abgabe der Dissertation

Mündliche Prüfung

Vor der Veröffentlichung

English forms and informations

 

Links